Herzlich Willkommen bei der 
Energetischen Reinigung Enger & Melle!
Energiearbeit, Geistiges Heilen & Hypnose für Körper,  Seele & Geist

Über mich
Ich liebe was ich tue, daraus mache ich kein Geheimnis. Aber was mich wirklich glücklich macht ist, wenn ich sehe, wie  anderen Menschen durch meine Arbeit geholfen werden kann. Durch die eigenen Erfahrungen und Prüfungen im Leben wurde ich zurück zu meinem Glauben geführt und kam so auch zu meiner heutigen Arbeit. Schon immer begleitete mich das Gefühl, das da einfach mehr ist, als das, was das Auge sehen und wahrnehmen kann. Heute weiß ich, dass meine Aufgabe darin besteht, anderen Menschen zu helfen. Ziel meiner Arbeit ist es, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um frei von angenommenen Glaubenssätzen , Dogmen und Mustern, frei von angstbesetzten Erinnerungen und frei von Stress und Blockaden ein glückliches, selbstbestimmtes Leben führen zu können.  Ich bin ausgebildete Geistig-Energetische Heilerin für Mensch und Tier, Kundalini-Reiki Meisterin und Hypnosetherapeutin. Auf Anfrage bilde ich auch aus oder weihe Sie in das Kundalini-Reiki System ein.

Dennoch weise ich  Klienten vor Beginn von Behandlungen deutlich und unmissverständlich darauf hin, dass ich durch meine Tätigkeit die Selbstheilungskräfte aktiviere und weder Diagnosen noch Behandlungen von Ärtzen, Heilpraktikern und anderen anerkannten Medizinern ersetze.

Ich bin offizielles Mitglied im DGH e.V. (Dachverband Geistiges Heilen e.V.)

Wo können sich Fremdenergien festsetzen? Und was bewirken sie?
Fremdenergien können sich an allem festsetzen, was ein Energiefeld hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob es hierbei um  einen Menschen geht (ganz gleich ob Erwachsene oder Kinder) oder um Tiere und sogar Pflanzen.  Auch in unserem Zuhause können diese negativen Energien wirken. So können sich Fremdenergien dort festsetzen, wo wir uns eigentlich wohlfühlen sollten und dort unser Leben beeinträchtigen. 

Woran erkenne ich Fremdenergien?

  • fühlen Sie sich ständig müde und ausgelaugt, trotz ausreichendem Schlaf?
  • schlafen Sie sehr schlecht oder haben regelmäßige Albträume?
  • haben Sie (teilweise) das Gefühl fremdbestimmt zu sein?
  • wechseln Ihre Stimmung und  Ihre Launen urplötzlich, ohne das Sie es sich erklären können?
  • begleiten Sie immer wiederkehrende (negative) Gedanken?
  • geraten Sie immer wieder mit der Familie und/oder Freunden in Streit, ohne ersichtlichen Grund?
  • treten Sie auf der Stelle und haben Sie das Gefühl, dass Ihnen nichts wirklich gelingen mag?
  • sind Sie oft traurig oder schlecht gelaunt, obwohl es hierfür keinen Grund gibt?
  • fühlen Sie sich unwohl in Ihrem Zuhause und bemerken vielleicht sogar eine negative Energie?
  • treten bei Ihnen oder in Ihrer Familie immer wieder Süchte auf? Vielleicht sogar über mehrere Generationen?
  • gibt es körperliche oder auch psychische Beschwerden, die bisher kein Arzt oder Therapeut ergründen konnte?


Alle diese Punkte sind einige Beispiele, die auf einen Besatz durch Fremdenergien hindeuten können. 


Welche Arten von Blockaden gibt es?

  • Energiestau: Es fließt nichts mehr – man kann dies mit einer Staumauer vergleichen
  • Energieleck: Dies ist ein permanenter Energieverlust, oft befinden sich Löcher in der Aura


 Blockaden können entstehen durch:

  • Traumata
  • Ängste, Phobien
  • täglicher Stress
  • Probleme in der Kindheit
  • pessimistische Einstellungen
  • Mobbing am Arbeitsplatz, Schule, Umfeld
  • Misserfolge
  • Negative Erlebnisse
  • Neid, Missgunst
  • Herabsetzungen der Persönlichkeit
  • Schockerlebnisse wie z.B. Unfall, Tod, Missbrauch
  • schlimme Nachricht
  • Schwächung des Selbstwertgefühls durch das jeweilige Umfeld
  • z.B. in Familie, Schule, Arbeitsplatz
  • aber auch karmische Ursachen
  • Folgen von Umweltgiften wie z.B. Schwermetalle, Alkohol, Drogen, etc.



Folgen von Blockaden:

  • psychische Erkrankungen wie Ängste, Phobien, Tics, Depressionen, Neurosen, Psychosen
  • körperliche Erkrankungen aller Art wie Schmerzzustände, Allergien, Asthma, Arthrose etc.



Eine Blockade zu lösen, ist wie z.B. einen Deckel zu öffnen. Ist dieser offen, so kann das, was darunter eingeschlossen wurde (Störungen), aus dem Körper entweichen.


Unmittelbare Folgen einer Energiebehandlung,
"Sogenannte Erstverschlimmerungen":

  • Müdigkeit
  • verstärkte Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • weinerlicher Zustand
  • Aggressionen
  • Durchfall als innere Reinigung
  • verstärkter Hautausschlag
  • Gereiztheit etc.
  • Alte Erkrankungen, die früher einmal waren, können wieder erscheinen, da diese nur scheinbar geheilt wurden (z.B. durch Antibiotika-Einnahme)



Bei diesem Vorgang handelt es sich nicht wirklich um eine Verschlimmerung, denn die Blockade kommt erst einmal richtig zum Vorschein, bevor sie sich komplett löst.

Diese Symptome erfolgen meist 1-3 Tage nach einer Behandlung, da sich das Energiefeld durch den Entzug von Störungen und Blockaden neu ausrichtet. Es wird harmonisiert und in Einklang gebracht.