AGB`s der Energetischen Reinigung Enger & Melle

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Allgemeines, Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit Kunden des Unternehmens.

Die AGB gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als das Unternehmen ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hat.

Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall, beispielsweise auch dann, wenn in Kenntnis der AGB des Kunden die Leistungen des Unternehmens vorbehaltlos ausgeführt werden.

Mit Vereinbarung eines Termins,  treten automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft. Gleiches gilt bei sonstiger Erteilung eines Auftrages oder tatsächlicher Inanspruchnahme der Leistungen des Unternehmens. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden. Andere allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Die Energetische Reinigung Enger und Melle behält sich Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. 


Leistungsangebote

Die Angebote sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich.


Wünscht der Kunde einen besonderen Behandlungstermin, wird die ERE&M versuchen, diesem Wunsch nachzukommen. Auf Grund der Vielzahl von Terminwünschen ist dies jedoch nicht immer durchführbar. Vereinbarte Termine sind verbindlich.

Bitte beachten Sie, dass für das Erstgespräch eine Gebühr erhoben wird, die je nach gewünschter Leistung variiert.  Dieser Betrag ist vor Ort in bar zu entrichten. Sollte es zu einer Leistungsbuchung kommen, wird der Betrag mit der Gesamtsumme verrechnet. 
Dies gilt nicht für die Vorgespräche zur Gewichtsreduktion/Raucherentwöhnung und einige Ausnahmen.
Eine Terminstornierung oder -verschiebung seitens des Kunden ist bis zu 48 Stunden vor Beginn des Termins kostenfrei. Bei einer Absage oder Terminverschiebung, gleich aus welchen Gründen, innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin werden 50% des Behandlungspreises und bei Nichterscheinen 100% des Behandlungspreises in Rechnung gestellt (§ 615 BGB). Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.


Für den Fall von Sonderangeboten gilt der angebotene Preis auf die Sonderaktion befristet. Erbrachte Dienstleistungen sind spätestens nach der Behandlung direkt in den Geschäftsräumen fällig, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

In begründeten Fällen, sowie bei Terminen mit erhöhtem Zeitaufwand können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden. Die Summe der Voraus/Anzahlung bekommt der Auftraggeber mit der Vereinbarung des Termin mitgeteilt, und ist sofort zu überweisen, oder persönlich zu zahlen.

Die Zahlungen haben in bar oder  EC Karte, nach oder vor der Behandlung in den Geschäftsräumen zu erfolgen, oder vorab per Überweisung je nach Aufforderung von ERE&M. Bei nicht Erscheinen oder nicht rechtzeitige Absage des Termins, ist der fällige Betrag ebenfalls umgehend zur Anweisung zu bringen. Die Bankverbindung wird seitens des Auftragnehmers mitgeteilt.

Ergänzende Bestimmungen zum Datenschutz

Persönliche Daten und Privatsphäre . Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an die ERE&M weiterzugeben.

Diese Daten werden auf den Kundenkarteikarten in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. ERE&M verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklausel einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder Außenstehende Personen ohne schriftliche oder mündliche Einwilligung des Kunden weiterzugeben.

Google Analytics Die Website des Unternehmens benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IPAdresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.  Für Ihre persönlichen Browser Einstellungen haftet der Kunde persönlich.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.