Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist eine Methode des Geistigen Heilens ohne direkte Eingriffe oder Veränderung des Skeletts oder der Muskulatur und ebenfalls persönlich oder als Fernbehandlung möglich. Bei der Behandlung können idealerweise sämtliche Wirbel und Gelenke in ihre natürliche Position gelangen und die verkrampfte Muskulatur kann sich entspannen. Der Energiefluss wird harmonisiert und es wird neben der äußerlichen auch eine innerliche Neuausrichtung initiiert.

Sehr oft leiden nicht nur Erwachsene, sondern bereits Kinder und Jugendliche unter Beschwerden des Bewegungsapparates. Da alle subtilen Energiezentren (Chakren) und -bahnen (Meridiane) sowie Drüsen, Nerven, Lymphe und Organe mit der Wirbelsäule verbunden sind, lassen sich viele Krankheiten auf eine Schädigung der Wirbelsäule zurückführen. Verschobene Wirbel, eine Wirbelsäulenkrümmung oder ein Beckenschiefstand können die anliegenden Nervenbahnen einklemmen und sich ungünstig auf den gesamten Bewegungsapparat und Organismus sowie auf das innere Wohlbefinden auswirken.

Als eine spezifische Form des Geistigen Heilens wirkt die energetische Wirbelsäulenbegradigung auf ganzheitlicher Ebene, der Energiefluss wird harmonisiert, sodass sich die Wirbelsäule aufrichten kann und Haltungsschäden im Schulter- und Beckenbereich behoben werden können. 
Da die Energie nach der Behandlung wieder frei und ungehindert fließen kann, werden sämtliche Organe sowie Schalt- und Steuerzentren des vegetativen Nervensystems wieder mit frischer Lebensenergie versorgt. Gleichzeitig vollzieht sich ein Reinigungsprozess, der sich auch auf das Bewusstsein und somit auf das Wohlbefinden auf allen Ebenen auswirken kann.

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung geschieht ohne Berührung am bekleideten Körper in bequemer Lage. Meist genügt eine Anwendung. Je nach Diagnose können auch mehrere Behandlungen angezeigt sein. Außerdem kann sich jede gravierende Veränderung oder Krise erneut ungünstig auf die Wirbelsäule auswirken, sodass sich eine weitere Behandlung empfiehlt.



Bei Erkrankungen der Wirbelsäule und Schmerzen sollte eine Ärztin, ein Arzt konsultiert werden. Die energetische Wirbelsäulenbegradigung kann weder eine ärztliche noch andere Behandlungen ersetzen, es handelt sich weder um ein diagnostisches noch um ein therapeutisches Verfahren.